Connecting Healthcare und IT: Besucherrekord bei der conhIT 2015

Die beiden Branchen Healthcare und IT zusammen zu bringen, war das erklärte Ziel der Veranstaltung conhIT 2015 in Berlin. Nach Ansicht der Veranstalter hat sich das Veranstaltungskonzept, die Verbindung von Industriemesse und Kongress, auch in diesem Jahr bewährt. Belegt wird dies durch Rekorde bei der Aussteller- und bei der Besucherzahl sowie durch die vergrößerte Ausstellungsfläche.

Autor: Dr. Michael Knochel

Insgesamt ca. 7.500 Fachbesucher nutzten die Gelegenheit, sich an den Ständen der 388 Aussteller zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Das Hauptinteresse galt dabei den Themen Mobilität, Sicherheit und Interoperabilität. Die vorgestellten Anwendungen deckten ein weites Spektrum von behandlungsbegleitender Arbeitsunterstützung über vereinfachte Abrechnungen bis hin zu vernetzter Kommunikation zwischen Leistungserbringern und Patienten ab.

Highlight in diesem Jahr wahren Apps für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Dementsprechend standen auch die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit auf der Tagesordnung des begleitenden Kongresses sehr weit oben.

Quelle: conhIT 2015 (Pressemitteilung)

Michael Knochel auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 85 = 93